HEIMAT- UND GESCHICHTSVEREIN FINTHEN e.V.

Ein unterirdischer See mit kristallklarem Wasser zieht alle Blicke auf sich. Eine mystische Atmosphäre geht von dem Raum aus. Gemälde aus einer längst vergangenen Epoche zieren die Wände. Das alles können Sie bei der Besichtigung der Finther Gewölbe am 20. Oktober 2018 erleben.


Unsere Mitglieder; Annemarie und Matthias Jansky führen uns durch die historischen Gewölbe ihres Anwesens und berichten über dessen Geschichte. Bevor es in die Gewölbe geht, erfolgt eine kleine Einführung durch HGV- Vize Werner Lehr und Kollegin Agnes Wintrich zu dem Gebiet um den Königsborn, die Römer , bzw. die Geschichte dieses Gebietes.
Wir treffen uns am 20.Oktober 2018 um 16 Uhr Uhr vor dem Anwesen Jansky,Am Königsborn 5.


Nach der Besichtigung besuchen wir das Restaurant Fontana-Stuben, Waldthausen Straße 87. Bei einer leckeren Köstlichkeit werden Matthias Jansky, Agnes Wintrich und Werner Lehr noch offene Fragen beantworten , bzw. das interessante Thema vertiefen.


Die Anmeldegebühr beträgt 20 Euro, incl. Kosten für ein Essen.


Wir bitten um Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel.: 06131/471166
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Nach erfolgtet Anmeldung bitten wir um Einzahlung der Anmeldegebühr auf unser Konto bei der Volksbank Alzey-Worms,
IBAN Nr. DE28 550912000085544225, BIC.: GENODE61AZY