HEIMAT- UND GESCHICHTSVEREIN FINTHEN e.V.

Gnadenlos brannte die Sonne von einem stahlblauen Himmel. Ein festlich geschmückter, wohl temperierter Tagungsraum im Atrium-Hotel Mainz erwartete den Heimat- und Geschichtsverein Finthen zum Sommerevent 2018. Es ist seit vielen Jahren schon Tradition, dass jährlich in den Sommermonaten diese Veranstaltung im Atrium-Hotel Mainz startet.

Es war ein kühler, schöner Herbsttag im Oktober, als eine größere Gruppe von Finthern auf den Weg in den Nachbarstadtteil Mainz-Drais war. Ziel war ein historischer Rundgang, geführt von Dr. Rainer Metzendorf und unterstützt von Ortsvorsteher Norbert Solbach, welcher die große Teilnehmerschar aufs herzlichste begrüßte und auf dem weiteren Weg durch Mainz-Drais begleitete.

Die letzten warmen Sonnenstrahlen spiegelten sich in den alten Bäumen an der gefassten Römerquelle in Mainz-Finthen. Der Heimat- und Geschichtsverein hatte zu einer Exkursion in die Gewölbekeller der Familie Jansky am Finther Königsborn eingeladen.