Der Layenhof

Eine kleine Einführung

is - Wen heute vom "Layenhof" die Sprache ist, ist in der Regel die Siedlung südwestlich von Finthen gemeint, die aus der Konversionsfläche des Army Airfield Finthen hervorging. Tatsächlich war "der" Layenhof ein Gutshof aus dem 18ten Jahrhundert, der am Rande des heutigen Flugplatzes stand.

Von diesem historischen Layenhof ist heute nichts mehr zu sehen, das ehemalige Gutsgelände ist eine Wüstung. Die Errichtung des Flugplatzes wurde ihm zum Verhängnis. Der Flugplatz war es aber auch, der den "neuen" Layenhof hervorbrachte.

Die Geschichte des Hofgutes ist nicht nur die Geschichte eines einzelnen Gebäudes. Vielmehr verbirgt sich hinter dem Begriff Layenhof die äußerst interessante Entwicklung eines weitläufigen, historischen Areals in Verbindung mit der Tradierung, bzw. dem Übergang des Namens vom historischen Hofgut auf die heutige Siedlung, obgleich diese weit abseits des ehemaligen Gutes liegt.

Diese Entwicklung lässt sich chronologisch, beginnend mit dem historischen Hofgut und seinem Umfeld bis hin zur heutigen Situation, in 5 Kapitel gliedern, die sie im Menü rechts finden.

Share